BLITZSCHUTZ

Jedes Jahr entladen sich ca 40000 Blitze mit einer unglaublichen Kraft über Kärnten.Die einschlagenden Blitze suchen den kürzesten Weg zur Erde und zerstören alles, was sie auf diesem Weg vorfinden.

Es gibt gegen Blitze keinen 100% Schutz. Aber man kann Vorkehrungen treffen um den Schaden zu minimieren, z.b. eine Blitzschutzanlage.


Unter einer Blitzschutzanlage versteht man die Vorkehrungen gegen schädliche Auswirkungen von Blitzeinschlägen auf bauliche Anlagen. Ohne Blitzschutz können direkte Blitzeischläge Teile von Gebäuden zerstören, wenn zum Beispiel in Baustoffen enthaltenes Wasser, Harz oder ätherische Öle in Holz , explosionsartig verdampfen oder durch Hitzeeinwirkung der elekerischen Entladung Brände entstehen. Der Blitz kann weiter indirekt durch sein starkes elektromagnetisches Feld in elektrischen Leitungen oder metallischen Teilen wie Rohrleitungen innerhalb eines Gebäudes einkoppeln und große Zerstörung anrischten. Eine Blitzschutzanlage kann vor diesen unerwünschten Wirkungen keinen absoluten Schutz bieten, sie kann aber den Schaden und Auswirkungen der Blitzschläge minimieren.


Blitzschutzanlage besteht aus:

-Fangeinrichtung

-Blitzableiter

-Fundamenterder

-Tiefenerder



Natürlich gehört auch zu einer gut funktionierenden Blitzschutzanlage ein sogenannter Überspannungsschutz oder Innerer Blitzschutz.

Überspannungsschutz funktioniert wie eine Serie von immer feineren Schalldämpfern. Hinter jedem Schalldämpfer wird die zerstörerische Kraft geringer, bis sie endlich komplett verschwindet.


Überspannungsschutz TYP3 oder Feinzschutz

Zum Schutz von Endgeräten vor transienten Überspannungen. Zum Einbau in Elektroinstallationssysteme, wie z.B. in Kabelkanälen oder hinter der Steckdose und auch für alle Leitungen welche das Gebäude ins Freie verlassen.


WARUM MIT UNS

  • Motiviert
  • Flexibilität
  • Kommunikativ
  • Hohe Qualität
  • Geanaue Dokumentation
  • Fairer Preis
  • Aktuelles Wissen

IMPRESSUM

  • RAUTER ANDREAS ELEKTROTECHNIK
  • von Andreas Karl Rauter
  • ein Einzelunternehmen
  • in 9130 Leibsdorf 
  • Karawankenblickstr. 12
  • FN503432t
  • LG Klagenfurt
  • Elektrotechnik gem. §942 16GewO v. 1994
  • www.rauter-technik.at / office@rauter-technik.at
  • Webmaster: WWWACHNER